Die Kosten

…  für Kinder unter 1 Jahr legt der Senat aufgrund der Einkommenssituation der Eltern und dem Betreuungsaufwand des Kindes in Form eines monatlichen Beitrags fest.
Kinder über 1 Jahr müssen nur die Essenspauschale von 23 EUR monatlich zahlen.

Neben Vereinsbetrag (1 Euro) und Essensgeld zahlt jede Familie monatlich einen Zusatzbeitrag um die Kosten für das Kochen, Putzen und Instandhalten der Einrichtung aufzubringen (Ausgleich für die fehlenden sechs Prozent der Kostenerstattung durch das Bezirksamt). Der
Einstiegsbetrag ist immer die mittlere Variante und kann je nach finanzieller Lage nach unten angepasst werden.

– 65 / 79 / 89 Euro Zusatzbeitrag für das 1. Kind,
– 33 / 40 / 45 Euro Zusatzbeitrag für das 2. Kind,
– 17 / 20 / 23 Euro Zusatzbeitrag für das 3. und jedes weitere Kind

Dazu kommen noch 2 Arbeitsstunden pro Familie monatlich, die durch Kochen und Kleintätigkeiten erfüllt werden müssen. Diese Elternstunden werden halbjährlich abgerechnet.